zur Energieversorgung

Es gibt viele Beispiele für Systeme der dezentralen Stromversorgungen am Verbrauchsort, sowohl Systeme mit Zugang zum öffentlichen Stromnetz als auch sogenannte Inselsysteme.

Die Projektierung einer konkreten Installation hängt von folgenden Bedingungen ab:
  1. Geschätzter Energiebedarf des Nutzers hinsichtlich Energiemengen und Art
  2. Qualität und Quantität der bestehenden natürlichen Ressourcen am Standort der Installation (Windgeschwindigkeit, evtl. Sonneneinstrahlung
  3. Topografie und Eigenschaften des Standortes (Ausrichtung, Schatten, Nachbarschaft) sowie die für die Installation der gesamten Anlage nutzbare Fläche.